#restartgastfreundschaft

Neben einer reibungslosen Betriebsorganisation sind jetzt vor allem 
Kreativität und transparenz gefragt, um mit voller Kraft voraus 
aus der Krise zu manövrieren. 

Tipps für mehr erfolg im betrieb

Wichtige Maßnahmen wie Abstandsregelungen und umfangreiche Hygienekonzepte sind inzwischen unabdingbar für den gastronomischen Alltag. Wir unterstützen Sie mit praktischen Ideen zur Umsetzung und wie sich Ihre Gäste weiterhin sicher und willkommen fühlen. 

Social Media in der gastronomie

Die letzten Monate haben deutlich gemacht, wie wichtig die eigene Präsenz auf Social Media ist. Ein Erfahrungsbericht unseres Kunden Jakobo.

lösungen mit abstand

Patrick Hoppe vom Hamburger Restaurant Hoppe’s zeigt, wie man kreativ und optisch ansprechend mit Hygieneauflagen und Mindestabständen umgeht.

hygiene-auflagen per app umsetzen

Die App UNLOCK ist eine Lösung für die Gastronomie in Deutschland und stellt der Gastronomie kostenfreie Corona-Checklisten bundeslandspezifisch und unkompliziert zur Verfügung.

kostenlos weiterbilden

Ab sofort finden Sie auf unserer digitalen Food-Service Akademie Online-Schulungen, die wir für Sie freigeschaltet haben. So können Sie mit einem großen Vorsprung ihr Geschäft wieder aufnehmen und auch die Kommunikation zu ihren Gästen verstärken.

wie starten unsere kunden zurück?

katja hack
gasthof hack in borken-kerstenhausen
Durch die große Fläche im Außenbereich können wir jetzt insgesamt wieder genauso viele Menschen bewirten wie vor den Auflagen. Meine Speisekarte biete ich digital über einen QR-Code an. Es haben schon viele neue Gäste bei mir reserviert. Ich denke, dass die Gastronomen, die im Lockdown in den digitalen Medien aktiv waren, jetzt die Gewinner sind. Die Menschen hatten Zeit und konnten sich darüber ein Bild verschaffen, wer wo wieder öffnet oder ein Außer-Haus-Geschäft anbietet...“
andreas scholz, 
esperanto hotel in fulda
Anstatt Buffets setzen wir beim Frühstück auf Etageren, die wir an den Tischen aufstellen. Für das Mittags- und Abendgeschäft bieten wir unseren Gästen Menüs an, die Vorspeisen reichen wir in kleinen Schälchen auf dem Tisch; die Hauptspeisen servieren wir auf Tellern. 
klaus schuhmacher, 
brauhaus am lohberg in wismar
Wir hatten uns schon mit Beginn der Krise dazu entschlossen, nicht komplett zu schließen. Das Brauhaus bietet durchgehend eine Karte mit fünf eher einfachen Gerichten aus dem Bereich Hausmannskost, um unseren Stammgästen mit unserem Lieferservice die Zeit zu Hause zu erleichtern. Das wurde auch angenommen. 

mehr lösungen im überblick

Wo Sie frisch verpackte Menüschalen sowie Informationen zu nachhaltigen Verpackungen finden, zeigen wir Ihnen hinter den Links. Zudem haben wir alle aktuellen und bundesweiten Corona-Maßnahmen zusammengefasst. Klicken Sie einfach auf das passende Stichwort. 

Wir sind für sie da

Nehmen sie über unser nebenstehendes Formular Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen Sie mit unseren Serviceleistungen.

Servicebund

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.